S-Live in der Kiste präsentiert: Trio QUIJOTE

Trio Quijote „Canto General – Der große Gesang“
am 29. September 2014 um 20:30 Uhr im Foyer der Puppenkiste (Einlass: 19:30 Uhr)
in deutscher Sprache und musikalischer Bearbeitung für 3 Stimmen

slive TrioQuijote

Für das Trio QUIJOTE stehen die Lieder des weltbekannten, griechischen Komponisten Mikis Theodorakis mit den Texten von Pablo Neruda seit 2001 auf dem Spielplan.

Das Poem „CANTON GENERAL“ des chilenischen Dichters Pablo Neruda erschien erstmals 1950 und wurde später von Theodorakis vertont. Es ist eines der bedeutendsten Werke der lateinamerikanischen Dichtkunst. Mit der Musik von Mikis Theodorakis wurde es auch in Europa populär und gilt heute als Symbol für eine friedliche und gerechte Welt.

Sabine Kühnrich (Gesang und Flöte) und Ludwig Streng (Gesang, Piano, Bouzouki) haben 7 deutsche Nachdichtungen geschrieben und geben, zwischen den musikalischen Teilen, den Zuhörern Informationen über den historischen Kontext und die Entstehung des Poems und des Oratoriums. Wolfram Hennig-Ruitz (Gesang, Gitarre) komplettiert das Trio.

Weitere Informationen zu QUIJOTE: www.quijote.de
Karten zu 17,50 Euro erhalten Sie im Vorverkauf ausschließlich in der Puppenkiste (täglich außer montags ab 11.30 Uhr oder an der Abendkasse) sowie in der Buchhandlung am Obstmarkt.
Die Stadtsparkasse Augsburg ist seit Jahren Kooperationspartner der Konzertreihe S-Live in der Kiste. Nähere Informationen rund um diese Extraklasse-Konzerte erhalten Sie unter: www.diekiste.net/Konzerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.