Azubi Climb 2019

Sport, Spaß und Spannung gab es Anfang Dezember für insgesamt zwölf Azubis im DAV Kletterzentrum Augsburg. Das DAV Kletterzentrum ist Sponsoringpartner der Stadtsparkasse Augsburg und bietet die Möglichkeit dort ein Gruppenklettern zu absolvieren. Aufgrund dessen findet für jedes zweite Ausbildungslehrjahr der „Azubi Climb“ statt.

Nach einer kurzen Einführung, Sicherheitshinweisen und Erklärungen zum richtigen Handling ging es auch schon direkt los. In Dreierteams wurden gemeinsam die hohen Wände bewältigt indem es einen aktiv Kletternden gab, eine sichernde Person und den sogenannten Schutzengel, welche als Zweitsicherung agierte.

Schon nach kurzer Zeit hatten wir alle den Dreh raus, sodass wir anfingen Routen zu klettern. Das heißt, dass man pro Klettervorgang nur eine Farbe greifen und treten darf. Diese sind nach Schwierigkeitslevel sortiert.

Was so einfach aussieht ist nach gut eineinhalb Stunden anstrengend geworden und es wurde Zeit für eine Stärkung: Butterbrezen und Saftschorlen.

Motiviert ging es in den zweiten Part des Vormittags: diesmal wirklich ganz hoch hinaus. Die Herausforderung: 18m hohe Wände, teilweise mit Überhang. Den Respekt vor der Höhe hatten einige bereits zuvor erwähnt und sich vorerst gegen den Aufstieg entschieden. Nachdem die ersten ganz oben angekommen sind und erfolgreich wieder auf dem Boden waren merkte man allmählich den aufsteigenden Ehrgeiz in der Gruppe.

Am Ende haben so gut wie alle das Ziel von 18 Meter erreicht und waren stolz ihre Grenzen überschritten zu haben.

Glücklich und zufrieden ging ein toller Vormittag im Kletterzentrum zu Ende. 


Autorin: Sabrina Hammel, Auszubildende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.