Augsburger Firmenlauf: Wir sind dabei!

In wenigen Tagen fällt der Startschuss für den 3. Augsburger Firmenlauf – die Stadtsparkasse wird mit einer Rekord-Teilnehmerzahl vertreten sein! Über 120 Kolleginnen und Kollegen nehmen 2014 teil und vielleicht schafft es am Ende wieder jemand aufs Siegertreppchen. Wir drücken jedenfalls die Daumen!

Die Vorfreude steigt, am Wochenende haben alle noch einmal fleißig trainiert.
Ich habe die Gelegenheit genutzt und ein paar der Starter gefragt, wie oft sie schon beim Firmenlauf dabei waren und worauf sie sich vor heimischer Kulisse ganz besonders freuen.

Jochen Schmid
Das ist mein … 2. Firmenlauf – und mit der neuen Strecke auch gleich der längste!
Zum Laufen kam ich … übers Ausdauertraining beim Fußball. Da waren immer Laufeinheiten mit dabei, die ja bei Fußballern eigentlich nicht so beliebt sind. Trotzdem war das so die Ausgangsbasis zum regelmäßigen Laufen.
Beim Augsburger Firmenlauf freue ich mich am meisten auf … gute Stimmung z.B. durch die Trommler von Pica Pau, hoffentlich gutes Wetter wie 2013 und das erste Getränk nach dem Zieleinlauf.
Am Laufen gefällt mir, … dass man wenig Ausrüstung dazu braucht. Ich bin an der frischen Luft und kann bei nahezu jedem Wetter und an vielen Orten laufen.

Tim Fieger_Michael Seidl
Tim Fieger
Das ist mein … 3. Firmenlauf – und zum dritten Mal im selben Team.
Zum Laufen kam ich … über eine verlorene Wette. Ich musste bei einem 10km-Lauf starten – es war die Hölle!
Beim Augsburger Firmenlauf freue ich mich am meisten … über 100 gleichgesinnte laufende Kollegen!
Am Laufen gefällt mir, … dass ich ohne schlechtes Gewissen alles essen und trinken kann, auch mal in größeren Mengen.

Michael Seidl
Das ist mein … 2. Firmenlauf – und ich tue es nur aus Spaß an der Freud.
Zum Laufen kam ich … über die Schule und wurde Mitglied im TSV-Neusäß/ Leichtathletikabteilung, jetzt bei TG Viktoria Augsburg.
Beim Augsburger Firmenlauf freue ich mich am meisten auf … den Start, die Stimmung und ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten.
Laufen ist für mich … (oft) die Erholung zu zweit mit meiner Frau, der Ausgleich zur Arbeit und in der Natur zu sein.

Christina Mayr
Das ist mein … 2. Firmenlauf.
Zum Laufen kam ich … durch eine gute Freundin.
Beim Augsburger Firmenlauf freue ich mich am meisten auf … die gute Stimmung vor und nach dem Lauf.
Am Laufen gefällt mir … die Natur zu genießen, einfach mal abschalten zu können und natürlich das Wohlfühlgefühl danach.

Andrea Dammann
Das ist mein … 3. Firmenlauf, ich habe keinen ausgelassen.
Zum Laufen kam ich … durch Kollegen. Ich schaffte gerade mal 3 km am Stück, als mich ein Kollege ansprach, doch mal zu den Sparkassen-Meisterschaften mitzufahren: „Das ist immer sehr schön und 10 km schaffst Du schon.“ Ich habe mich gleich für den Halbmarathon angemeldet, darauf eisern hintrainiert und bin das Jahr darauf meinen ersten Marathon gelaufen.
Beim Augsburger Firmenlauf freue ich mich am meisten auf … die Stimmung. Eigentlich würde ich lieber mit den anderen zum Spaß laufen. Ich bin aber in einem Team, das natürlich gewinnen möchte und nach der Anstrengung ist es doch toll, auf dem Siegertreppchen zu stehen.
Laufen ist für mich … der volle Ausgleich. Ich habe erst mit Mitte 30 angefangen zu laufen, um überhaupt sportlich etwas zu tun. Anfangs hat es mir überhaupt keinen Spaß gemacht. Heute liebe ich diese Sportart bei jedem Wetter, die Natur zu genießen, den Kopf frei machen und den inneren Ausgleich zu schaffen. Es geht überall, zu jeder Zeit und auch alleine. Laufschuhe reisen immer mit.

Georg Stiegel
Das ist mein … 3. Firmenlauf, der ein Anreiz für mich ist, wieder mehr zu trainieren!
Zum Laufen kam ich … im Jahr 1984 durch meinen langjährigen Kollegen und Freund Robert Himml.
Beim Augsburger Firmenlauf freue ich mich am meisten auf … viele Kolleginnen und Kollegen, Freunde und Bekannte, die ich sonst selten sehe.
Am Laufen gefällt mir, … dass ich mich in der Natur bewegen und mich dabei mit Freunden treffen und unterhalten kann.

Wir sind dabei und freuen uns schon auf den 13. Mai! Und Sie? Auch wenn Sie nicht selbst mitlaufen – kommen Sie vorbei und feuern Sie uns an! Sie können uns gar nicht übersehen, wir treten nämlich auch in der Kategorie „Originellstes Team-Outfit“ an: Lassen Sie sich überraschen… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.