Action, Spaß und eisige Kälte!

Wir Azubis aus dem ersten Lehrjahr wurden auch dieses Jahr ins eiskalte Wasser geschmissen. Wir wurden eingeladen, die olympische Kanustrecke in Augsburg zu erkunden.

Azubi Rafting

Auch dieses Jahr durften wir Azubis den Augsburger Eiskanal mit Rafting-Booten hinunterpaddeln. Der Tag war nicht nur actionreich, spaßig und kalt, sondern brachte unser Lehrjahr auch in Bereichen wie Teamwork, Kommunikation und Konzentration weiter!

Nachdem wir uns bei eisigen Wassertemperaturen unsere Neoprenanzüge und Helme angezogen hatten, wurden wir von insgesamt vier Guides eingewiesen. Kurz darauf ging es auch schon auf die Brücke am Hochablass.

Spätestens nach dem Sprung aus drei Metern Höhe ins unangenehm kühle Wasser war jeder von uns wach! Danach hieß es auch schon: „Ab in die Boote!“
Die erste von drei Runden lernten wir das strömende Wasser kennen, um uns an dieses zu gewöhnen. In der zweiten Runde gingen die ein oder anderen schon unfreiwillig baden. (Nun wusste jeder warum dieser Sport Wildwasser-Rafting heißt :D ) Nach der letzten Fahrt kamen die Boote mehr oder weniger leer unten an, gefolgt von uns Azubis.

Zum Schluss hatten wir noch die einmalige Chance, die olympische Kanustrecke hinunterzuschwimmen. Nach einigen kleineren Blessuren und einer warmen Dusche lud uns der Augsburger Kajak-Verein noch zu einem deftigen Mittagessen ein.

Vielen Dank an den Augsburger Kajak-Verein für dieses tolle, actionreiche Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.