10.000 Euro Gewinn beim PS-Sparen der Stadtsparkasse Augsburg

Stolzer Gewinner bei der PS-Auslosung der Sparkassen im April ist Walter Egermann. Er konnte einen 10.000-Euro-Treffer landen.

PS-Sparen

von links: Matthias Mahler, Marktbereichsleiter Stadtsparkasse Augsburg, Walter Egermann, Gewinner, Oliver Brixle, Geschäftsstellenleiter Antonsviertel

Der langjährige Sparkassenkunde staunte nicht schlecht, als Oliver Brixle, Geschäftsstellenleiter Antonsviertel, telefonisch die Botschaft über den Gewinn überbrachte.

Seit 1995 ist er mit zwei Losen beim PS-Sparen dabei und konnte in der Vergangenheit kleine Gewinne auf dem Konto verzeichnen – jetzt der Riesenglückstreffer mit 10.000,– Euro bei der Monatsauslosung im April.

„Im Familienurlaub lade ich die ganze Familie zum Essen ein“ antwortet der glückliche Gewinner spontan auf die Frage über die Verwendung des Gewinns. Außerdem möchte er für seinen Ruhestand Vorsorge treffen.

Die Idee, die hinter dem PS-Sparen steht:
Von jedem Fünf-Euro-Los werden vier Euro gespart und am Jahresende wieder ausgezahlt. Ein Euro ist der Loseinsatz. Von jedem Losbeitrag kommen 25 Cent je Los gemeinnützigen Zwecken zugute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.