Zum 17. Mal: „La Strada“ – das Internationale Straßenkünstler-Festival

„La Strada“ – das Internationale Straßenkünstler-Festival vom 28. bis 30. Juli 2017.

In Kooperation mit dem Altstadt Augsburg Aktiv e.V. hat sich die City Initiative Augsburg wieder mächtig ins Zeug gelegt, Künstler(-gruppen) aus der ganzen Welt in die Augsburger City zu holen und ein wunderbares Fest für die ganze Familie zu organisieren.

Drei Tage lang verwandeln Straßenkünstler aus der ganzen Welt, u. a. aus Argentinien, Spanien, Brasilien und Chile, die Augsburger Innenstadt in einen magischen Ort voller Artistik, Clownerie, Jonglage und Tanz. Auf den Bühnen am Rathausplatz und Holbeinplatz (Altstadt, Nähe Komödie) ist so einiges geboten, wie etwa waghalsige Artistik an einer 6 Meter hohen Stange, Beatbox, Breakdance, Diabolo, Jonglage und Comedy. Natürlich haben die Künstler zusätzlich auch immer noch ein paar Überraschungen im Gepäck.

Da auch den Augsburger (Nachwuchs-)Künstlern eine Gelegenheit geboten werden soll, ihr Können zu zeigen, wird das Vorprogramm in diesem Jahr von drei tollen Gruppen gestaltet: Der Sportakrobatikverein Augsburg, die STAC Festival-Crew und die DA F.U.N.K. TANZ STUDIOS.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Gastronomie vor Ort ist bestens gerüstet.

La Strada kann auch Dank der Unterstützung durch die Stadtsparkasse Augsburg für die ganze Familie kostenlos angeboten werden.

Das Programm zu La Strada 2017 finden Sie hier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.