Unser soziales Engagement: Know-how der deutschen Sparkassen in die Welt tragen

Die Stadtsparkasse Augsburg ist Mitglied der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V. und unterstützt die Sparkassenstiftung bei ihren Projekten zur Armutsbekämpfung in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Denn während ein flächendeckendes Filialnetz und der Zugang zu adäquaten Finanzdienstleistungen wie einem Sparbuch, einem Konto oder einem Kleinkredit für die Menschen in Deutschland selbstverständlich sind, gehört dies für viele Menschen in ärmeren Regionen der Welt zur Ausnahme.
Der Bauer im peruanischen Hochland beispielsweise, der nur einmal im Jahr eine Ernte hat, muss diese einzige Einnahme des Jahres sicher verwahren. In Peru kann er dies bei einer der kommunalen Sparkassen, die vor gut 30 Jahren mit Unterstützung der deutschen Sparkassen aufgebaut wurden. Hier bekommt er auch einen Kredit, wenn er einen neuen Traktor braucht oder Geld für medizinische Behandlungen. In vielen Ländern gibt es aber weiterhin keine Banken für kleine Leute – daran arbeitet die Sparkassenstiftung.

Mit ihrer Mission „Global denken, lokal handeln, international kooperieren“ gibt die Sparkassenstiftung das Know-how aus „200 Jahren Sparkasse“ an ausgewählte Partner in Entwicklungs- und Schwellenländern weiter. Sie beschäftigt weltweit rund 240 Mitarbeiter und ist in fast 50 Ländern Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und auch Osteuropas aktiv. Ziel ist es, vor Ort nachhaltige Strukturen aufzubauen – in lokaler Trägerschaft und angepasst an die dortigen Verhältnisse. Das schafft Arbeitsplätze, generiert Einkommen und trägt somit zur Armutsbekämpfung bei.
Dies kann dabei helfen, den Menschen vor Ort eine Perspektive für ein besseres Leben zu geben und dadurch verhindern, dass sie nur noch die Flucht nach Europa als Ausweg sehen.

Indem die Stadtsparkasse Augsburg das entwicklungspolitische Engagement dieser Gemeinschaftseinrichtung der Sparkassen-Finanzgruppe durch ihre Mitgliedschaft unterstützt, kommt sie der globalen Verantwortung der deutschen Sparkassen für diese eine Welt nach.
Und baut dabei auch auf ihrer eigenen Entstehungsgeschichte auf: Vor 200 Jahren wurden in Deutschland die ersten Sparkassen vor einem sehr ähnlichen Hintergrund aufgebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.