Törööö – der Anfang ist gemacht!

Die Stiftung Zoo Augsburg erhält ihre erste Zustiftung. Dank einer großzügigen Spenderin, die nicht genannt werden möchte, erhöhte sich das Stiftungsvermögen mit einem Schlag um 10.000,- Euro.

(v.l.) Zoobewohner Zebra, Direktorin Dr. Barbara Jantschke und Stiftungsberaterin Susanne Stippler vom HAUS DER STIFTER hoffen auf viele Nachahmer. Foto: Peter Fastl

„So kann es gerne weitergehen“, freut sich Zoodirektorin Dr. Barbara Jantschke. „Damit der Zoo seine Aufgaben in der Umweltbildung und im Natur- und Artenschutz wahrnehmen kann, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Da tut uns so ein Betrag schon sehr gut. Selbstverständlich sind uns auch kleinere Zuwendungen jederzeit herzlich willkommen.“

Die erst im Mai offiziell gestartete Stiftung soll neben aktuellen Projekten, wie dem neuen Elefantenhaus, auch dazu dienen, den Zoo Augsburg dauerhaft zu erhalten.
In diesem Fall war der Spenderin eine nachhaltige Unterstützung des Zoos wichtig. „Der Zoo ist eine Bereicherung für Augsburg und soll es auch noch lange bleiben“, so ihr Wunsch.

Spendenkonto:
HAUS DER STIFTER – Stiftergemeinschaft der Stadtsparkasse Augsburg
IBAN: DE03 7205 0000 0000 0781 21
Verwendungszweck: Stiftung Zoo Augsburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.