Stadtsparkasse Augsburg unterstützt die Schwaben Kanuten auch 2014

Die künstliche Wildwasser-Sportanlage am Eiskanal ist weit über Augsburg hinaus bekannt. Sie wurde extra für die Olympischen Spiele 1972 angelegt und ist technisch anspruchsvoll. Regelmäßig finden hier lokale, nationale und sogar internationale Wettbewerbe statt. Das Üben auf dem Olympiakanal zahlt sich aus: In den vergangenen 51 Jahren haben die Schwaben Kanuten viele internationale und nationale Titel nach Augsburg geholt.

Kanu Schwaben

Am 24. Januar 2014 fand der Neujahrsempfang der Kanuten statt. Zahlreichen Gästen wurde der aktuelle Kader vorgestellt. Die Sportler haben einiges vor und streben auch in diesem Jahr das „Treppchen“ an. Dafür ist ein intensives Training nötig – bei möglichst optimalen Bedingungen, die in Augsburg derzeit nicht gegeben sind.

Daher heißt es für die Talente jetzt erst einmal Koffer packen. Einen Monat lang wollen sich die die Wildwasser-Spezialisten im sommerlichen Australien auf die neue Saison vorbereiten. Die Stadtsparkasse Augsburg unterstützt auch dieses Jahr die internationalen Wettkämpfe am Augsburger Eiskanal und wünscht den Kanuten eine erfolgreiche Vorbereitung und viel Erfolg bei den bevorstehenden Turnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.