Die eigene Immobilie: Ein Traum für Jung und Alt

Stolze 35 Prozent der 14- bis 29-Jährigen planen, in den nächsten zehn Jahren eine Wohnung zu kaufen oder sogar ein eigenes Haus zu bauen. Auch für die Älteren ist die Verwirklichung ihrer Wohnträume gerade im Hinblick auf die private Altersvorsorge wichtig. Da die Finanzierung derzeit günstig zu realisieren ist, stellt eine eigene Immobilie für die Mehrheit die beste Anlageform dar.

Schlüsselübergabe Immobilie

Die Bauzinsen befinden sich auf einem historisch niedrigen Niveau, der Marktspiegel unter www.sparkassen-immo.de zeigt jedoch, dass die durchschnittlichen Immobilienpreise in Bayern steigen. Hier gibt es regional allerdings erhebliche Unterschiede: In Regionen mit rückläufiger Bevölkerungszahl sind Objekte in gut angebundenen Ober- und Mittelzentren gefragt, in den Ballungsräumen und Regionen mit hohem Freizeitwert, wie auch bei uns in Augsburg, bleibt die Nachfrage trotz anziehender Neubautätigkeit beständig.

In den meisten Neubauten wird heute bereits Wert auf eine barrierefreie Gestaltung gelegt, um Wohnkomfort und Lebensqualität auch im Alter zu erhöhen. Aufzüge gehören in Mehrfamilienhäusern inzwischen zum Standard, breite Durchgänge ermöglichen ein problemloses Durchkommen mit dem Kinderwagen und viele Duschen sind ebenerdig angebracht.

Wer früher anfängt, sich mit dem Thema zu befassen, wird früher die eigenen vier Wände beziehen können.

Quelle: LBS / Sparkassen-Immo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.