Festival der Kulturen

Open-Air-Weltmusikfestival im Rahmen des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest

Am Freitag, 28. Juli (18:00 Uhr – 23:30 Uhr) und Samstag, 29. Juli (15:00 Uhr – 23.30 Uhr) im malerischen Augsburger Annahof und dem angrenzenden Dekanatsgarten.

© Christian Menkel

Das Festival der Kulturen ist seit Jahren fester Bestandteil und ein musikalischer Höhepunkt im Kulturprogramm zum Augsburger Hohen Friedensfest. Auch überregional hat es sich einen Namen gemacht und lockt inzwischen mehrere Tausend Besucher an. Vor der bezaubernden Kulisse von Annahof und Dekanatsgarten erleben die Gäste internationale Künstler*innen und lokale Acts, für Kinder gibt es ein Mitmachprogramm. Lokale Vereine und Organisationen bereichern das Festival durch kulinarische und informative Angebote und zeigen, wie vielfältig die Augsburger Stadtgesellschaft ist.

Das Musikprogramm bildet eine zeitgemäße Entwicklung der Weltmusik zwischen Tradition und Moderne ab und spannt Bögen von nordafrikanischem Desert Rock zu progressiven Strömungen des Neo-Folks Ost- und Westeuropas, von ostafrikanischem Retro-Pop zu Spiritual Worldjazz aus den USA.

Im Anschluss an die Open-Air-Konzerte heißt es Weitertanzen auf der Aftershow-Party im Club Bungalow. Am Samstag mit DJ RACHAEL – East African Electronica aus Uganda.

 

Mit:
ALSARAH & THE NUBATONES (East African Retro-Pop – Sudan, USA)

TAMIKREST (Tuareg Desert-Rock aus Mali / Algerien),

LAS MIGAS
(Neo-Flamenco aus Spanien)

MERCEDES PEÓN & THE WARSAW VILLAGE BAND
(Neo-Folk aus Spanien / Polen),

IDRIS ACKAMOOR & THE PYRAMIDS FEATURING THE GRANDHOTEL COSMOPOLIS COMMUNITY ORCHESTRA
(World Jazz – USA / International)

ORCA
(Electric World Jazz aus Israel, der Schweiz und Deutschland)

MESK
(Alevitische Folklore aus Augsburg)

MRS ZWIRBL
(Geigengroove & Dreigesang aus München)

TICVANIU MARE
(Balkan Brass aus Berlin)

BOY MIEZ GIRL
(Folkpop aus Augsburg).

 

Weitere Informationen und Programm: www.friedensstadt-augsburg.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.