Einführungstage und mehr – 21 Auszubildende gehen an den Start

Auch 2017 gehört die Stadtsparkasse Augsburg wieder zu den attraktivsten Ausbildern im Bankengewerbe in der Region. Zum Ausbildungsstart am 1. September begannen 11 Damen und 10 Herren ihren Berufsweg in der Sparkasse. Die 21 Auszubildenden – 8 AbiturientInnen, 13 mit dem Abschluss der mittleren Reife – erwartet eine interessante, abwechslungsreiche und lehrreiche Zeit.

Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender, begrüßte die „Neuen“ an ihrem ersten Arbeitstag und stellte fest: „Junge Menschen, die sich mit dem Geschäftsmodell der Sparkasse identifizieren, sind die tragende Säule für die Zukunft der Sparkassen in der globalen Finanzwelt. Sie sind Botschafter ihrer Generation und stehen hierbei vor der Aufgabe, Tradition und Moderne in einer digitalen Welt zu verbinden.“

Einen angenehmen Einstieg in den Azubi-Alltag ermöglichten zwei Einführungstage: Mit dem Kennenlernen der KollegInnen und des Hauses soll der neue Lebensabschnitt gezielt erleichtert werden. Dazu trägt nicht nur der Brunch der Auszubildenden des 2. Lehrjahres bei, der traditionsgemäß den Beginn versüßt.

Wer sich für eine qualitativ hochwertige Ausbildung in einem spannenden Berufsfeld mit hervorragenden Entwicklungschancen interessiert, erhält nähere Informationen auf der Homepage www.sska.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.